App funktionalität auch am Desktop



  • Die App wird ja konstant weiterentwickelt und bald finden immer praktischere Funktionalitäten, die es in CT Web zur zeit gar nicht gibt, wie Notifikationen und auch die bald verfügbare Chat funktionalität. Da viele Leute noch viel mehr Zeit am Desktop verbringen als am Telefon, wäre es cool wenn es diese App funktionalität auch für den Desktop geben würde 🙂



  • danke für diesen FR - bin sehr dafür!


  • ChurchToolsMitarbeiter

    da es ja um die Web-Version von CT geht verschiebe ich den FR mal dorthin.



  • Sehr viele Messanger bieten ihre Funktionalität als Web-Oberfläche an. Als IT-Fachmann ist für mich die Eingabe und Ansicht darüber elementar. Erst dann kann ich auch auch mit Leidenschaft dafür Werbung machen. Bitte priorisiert dieses Feature!



  • Hallo zusammen. Gibt es zu diesem Thema irgendein Feedback seitens der Hersteller? Der Chat ist an sich echt großartig und ich würde meine Teams sehr gerne komplett auf den CT-Chat umschwenken, aber durch die fehlende Desktop Version UND das Problem mit den nicht richtig funktionierenden Push-Nachrichten ist dieser - meiner Meinung nach - derzeit nicht voll nutzbar und daher keine Alternative zu vielen anderen Messengern... gibt es hier Rückmeldung? Ich würde mich darüber freuen.



  • Wir würden auch gerne komplett auf den CT-Chat umstellen. Aber eine Verfügbarkeit des Chats auf dem Desktop ist für uns Grundvoraussetzung, um den Chat einzuführen.
    Ansonsten entsteht eine Smartphone-Pflicht. Es ist schon schwierig alle Mitarbeiter und Beteiligte von den Vorteilen des digitalen zu überzeugen und CT zu nutzen, statt der früheren Zettelwirtschaft. Aber eine Zwang zum Smartphone und "noch einer App", um sich an der Kommunikation zu beteiligen wäre für einige zu viel...



  • gibt es von Seiten CT hier schon konkretere Planungen ab wann der CT Chat auch als Web-Version zur Verfügung gestellt wird?



  • so viel ich weiß, will Windows demnächst nativ auch Android Apps unterstützen soviel ich weiß. Weiß da jemand von den Mitarbeitern mehr?



  • @DJSudermann das ist leider auch nur eine Notlösung. Da die App ja komplett über das REST-API laufen soll, frage ich mich schon, warum es das nicht auch auf dem Desktop gibt.

    andererseits stellt sich die Frage, ob es nicht günstiger wäre, in CT z.B. Matrix als Chat zu benutzen. Das hätte massive Vorteile:

    1. man kann beliebige clients nutzen
    2. man erfindet das Rad nicht neu
    3. man hätte Föderation
    4. ein wunsch-Argument 🙂 man braucht nicht x verschiedene Clients.

  • admin

    @bwl21 es IST Matrix.



  • @Andy Wow, könnte ich dann auch mit Riot drauf zugreifen?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Kurzer Einblick: Ja wir nutzen Matrix.

    Ja man könnte mit Element (früher Riot) auf den Chat zugreifen. Wir empfehlen das aber (noch) nicht. Aus ganz praktischen Gründen. Unser Chat (in der App) unterstützt noch nicht alle Funktionen, die z.B. Element mitbringt. Das heißt ganz einfach ihr könnt mit Element den Chat in der App etwas vermurksen und normale Anwender ohne Element wüssten nicht warum. Daher vorischtig sein!

    Warum wir noch keinen Desktop Client haben? Wie so oft ist die Antwort: Ressourcen. Wir können nicht an allen Fronten gleichzeitig arbeiten (auch wenn wir das gerne wollen würden 😉 ). Aber wir schließen das Thema Desktop-Chat nicht kategorisch aus, wir müssen nur mit unseren Ressourcen klug und weise managen.



  • @hbuerger sagte in App funktionalität auch am Desktop:

    Kurzer Einblick: Ja wir nutzen Matrix.

    Ja man könnte mit Element (früher Riot) auf den Chat zugreifen. Wir empfehlen das aber (noch) nicht. Aus ganz praktischen Gründen. Unser Chat (in der App) unterstützt noch nicht alle Funktionen, die z.B. Element mitbringt. Das heißt ganz einfach ihr könnt mit Element den Chat in der App etwas vermurksen und normale Anwender ohne Element wüssten nicht warum. Daher vorsichtig sein!

    Trotz allem, wie könnte man das machen? Was könnte man denn vermurksen?

    Wenn man den Leuten, die Element nutzen sagen könnte, was sie nicht tun dürfen ... oder einfach dass sie sich auf das Beantworten von Nachrichten fokussieren sollen.

    Warum wir noch keinen Desktop Client haben? Wie so oft ist die Antwort: Ressourcen. Wir können nicht an allen Fronten gleichzeitig arbeiten (auch wenn wir das gerne wollen würden 😉 ).

    An welchen Fronten arbeitet ihr gerade vorrangig. Ich würde auch nicht neue grundlegende Features reinnehmen (z.b. Videokonfernz) sondern erst konsolidieren

    • Markdown everywhre
    • konsistenteres UI
      ... oops jetzt ist es off topic

    Aber wir schließen das Thema Desktop-Chat nicht kategorisch aus, wir müssen nur mit unseren Ressourcen klug und weise managen.

    na ja, der Desktop müsste auf jeden fall alles können wie die App ... Daher müsste der Chat im Desktop schon auf irgendwann (sicher) kommen.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Was könnte man denn vermurksen?

    Nur zwei Beispiele: In Element kann man Nachrichten löschen in CT App nicht. Das sieht merkwürdig aus, wenn das passiert.

    Oder in Element kann man Räumen anlegen und selber verwalten und das geht in der App nicht, auch hier garantieren wir nicht, dass alles noch funktioniert wenn man selber mit Element irgendwas verstellt.

    Daher ist es von unserer Seite noch nicht ratsam das zu nutzen, weil wenn wir hierfür eine Anleitung rausgeben würden und etwas geht schief, dann fällt das uns auf die Füße.

    An welchen Fronten arbeitet ihr gerade vorrangig. Ich würde auch nicht neue grundlegende Features reinnehmen (z.b. Videokonfernz) sondern erst konsolidieren

    @bwl21 Du gefällst mir 😉 Du denkt genau in die richtige Richtung.



  • @hbuerger Es wird nicht empfohlen und es ist mit Vorsicht zu genießen, dass sehe ich. Wir sind trotzdem auf den Chat im Web angewiesen weil nicht jeder ein Smartphone hat bzw. es benutzen möchte. Gäbe es also die Möglichkeit Element zu verwenden bis das Feature eingebaut ist? Natürlich auf eigene Gefahr. Würde dafür nicht die Server URL reichen?



  • Würde das auch sehr wünschen - ist zurzeit eigentlich das Einzige, was mir Online fehlt. Eine App brauche ich auf PC nicht - aber der Chat sollte in der Web-Version schon eingebaut sein. Gibt es da kein Client-Tool, das ihr einbinden und bei dem ihr die Funktionalitäten verstecken / ausblenden könnt, welche in der App nicht unterstützt werden?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @Michael-Abegg wir sind dabei das Thema zu evaluieren, aber so schnell mal eben geht da nix 😏



  • Hallo zusammen,
    wir als Gemeinde überlegen - gerade in der heißen Diskussion um WhastApp & Datenschutz - eine neue Chat-Plattform zu finden. Hierbei halten wir einen WebClient für fast zwingend erforderlich.
    Helfen würde uns ein Zeitplan, wann wir mit dem Feature rechnen könnten?



  • @Timo Das fände ich super wichig; Wir hatten gestern eine Besprechung, wo es u.A. auch darum ging, Whatsapp durch Chat abzulösen. Da praktisch alle relevanten Messenger auch eine Desktop-Möglichkeit haben, braucht man das in CT auch. Mit einer Aussicht auf das Feature würden wir auch auf einen parallelen Chat verzichten.



  • Ich habe gerade - eher verzweifelt - verschiedene Möglichkeiten angetestet, den Chat auf von desktop (MacOs) zu nutzen:

    1. Teamviewer - Android fernsteuern - geht leider nicht
    2. Element: entgegen der Empfehlung von @hbuerger wollte ich es mal probieren. Aber chat.church.tools scheint nicht von aussen erreichbar zu sein. Auf jeden Fall habe ich keinerlei Verbindung hinbekommen
    3. Android mit Bluestacks auf Desktop emulieren - scheint mir dann doch ein overkill zu sein.

Log in to reply