Follow Up - nicht für Teilnehmer



  • @Andy sagte in Kalender der Kleingruppe aus Mitarbeiter und Teilnehmersicht:

    @Dorothea-Winkler irgendwie sind wir hier gar nicht mehr beim eigentlichen Thread-Thema ... 😉

    Gilt das dann auch für Followup?

    Nein. Das FollowUp gilt m. W. für alle Rollen, die in den Stammdaten nicht als Leiter gekennzeichnet sind.
    Und du schreibst ja korrekt von der Nachfolgegruppe. Das ist ja dann erst der nächste Schritt ...

    Hier also eine neue Frage: Gibt es eine Anwendung für Follow-ups, in der es gewünscht ist, dass es auch für die Rolle Mitarbeiter durchgeführt werden soll? In den Kindergottesdienstgruppen sind es ja nur die Teilnehmer (Kinder), die in die nächste Altersgruppe wechseln sollen, nicht die Mitarbeiter. Wäre prima, hier eine Lösung zu finden, sonst muss ich für die Mitarbeiter extra Gruppen anlegen ...


  • admin

    @Dorothea-Winkler sagte in Follow Up - nicht für Teilnehmer:

    Gibt es eine Anwendung für Follow-ups, in der es gewünscht ist, dass es auch für die Rolle Mitarbeiter durchgeführt werden soll?

    ja, unbedingt!
    wir nutzen das FollowUp als Wiedervorlagesystem für die Führungszeugnisse - und das betrifft die Mitarbeiter und nicht die Teilnehmer. Zugegeben, dafür wird natürlich eine besondere Gruppe geführt und nicht die des Kinderdienstes.

    Aber "Teilnehmer" oder "Mitarbeiter" sind nur Bezeichnungen. Die Rollen können theoretisch von jedem auch völlig anders benannt werden.

    Was du dir vorstellst ist sicherlich, dass man in den Stammdaten eine/mehrere Gruppenrolle(n) als "FollowUp-relevant" kennzeichnen kann. Dafür solltest du dann ggf. einen Feature-Wunsch formulieren ... falls es das ist, was du dir vorstellst.



  • This post is deleted!

  • admin

    @Dorothea-Winkler erstelle gerne einen Feature-Wunsch dafür. Mein Voting bekommst du umgehend. 🙂



  • @Andy Schon erledigt 👍🏻


Log in to reply