Checkin - Welche Gruppen werden hier angezeigt?



  • Hallo Experten,
    Checkin ist ein neues Kapitel für mich. Wir wollen es jetzt für einen 4-teiligen Gemeinde-Kennenlern-Kurs nutzen, für den ich 4 Gruppen als extra Typ angelegt habe, die alle dann monatlich einen Gruppentermin haben werden.
    Was mich wundert, welche anderen Gruppen bei mir im Modul Checkin angezeigt werden und welche nicht.

    Im Detail:
    a) Die Gruppe muss vermutlich aktiv sein um sich für Checkin zu qualifizieren ... ?
    b) Vermutlich muss ich selber in einer bestimmten Rolle (Leiter/Mitarbeiter 🎓 ?) in der Gruppe drin sein?
    c) Es scheint egal zu sein, ob überhaupt je eine Gruppentermin angelegt wurde oder nicht?! Das wäre in meinen Augen ein guter Filteraspekt - implizite Funktion aber logisch, oder?
    d) Gibt es eine Möglichkeit, Gruppen grundsätzlich hier nicht anzuzeigen (Dienstgruppen für Gottesdienst zB)?
    Wenn es alles in der Hilfe steht, dann nehme ich auch einen Link und lese das Handbuch 😆

    Natürlich noch die grundsätzliche Frage: Geht es besser als von mir angedacht?
    Da jeder jeden der 4 Kurse nur genau einmal besucht (außer er/sie ist sehr vergesslich oder dement oder eine gespaltene Persönlichkeit), checke ich natürlich nur Leute ein, die noch nie Teilnehmer waren, genau anders herum als in Kleingruppen, wo ein Neuer die Ausnahme ist. Aber bei 48 Kurs-Teilen im Jahr möchte ich nicht für jeden Kurs-Teil eine Gruppe anlegen - und die Wahrscheinlichkeit, dass 10 Leute einen 4-teiligen Kurs in einem Monat zusammen absolvieren, ist gering -- denn wir werben wie andere Gemeinden auch damit, dass man in beliebiger Reihenfolge und im eigenen Tempo die 4 Kurs-Teile besuchen darf.

    Ziel: Die Gemeindeleitung kann bei jeder Person, die Gemeindemitgleid werden will, in ChurchTools nachsehen, ob diese Teilnehmer jeder der 4 Gruppen ist (und in welchem Zeitraum). Eventuell können wir Leute gezielt ansprechen, die nur 3 der 4 Teile besucht haben, ob diese zB nie am 2. Sonntag im Monat für Teil 2 der Serie kommen können ...


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @Gunnar es werden dort alle Gruppen angezeigt, für die berechtigt bist ein Gruppentreffen durchzuführen (intern Gruppenberechtigung), ergo auch jene, für die noch keins existiert. Du kannst in der mittleren Spalte eine übergeordnete Gruppe als Filter auswählen um die Gruppen einzugrenzen.

    Der Fall den du beschreibst ist für mich eher ein Merkmal, welches die Leute haben statt ein Gruppentreffen mit Teilnahme. Zumindest wenn ich dein formuliertes Ziel richtig verstehe. Letztlich müssten die Leute erst in die Gruppen Kurs 1 gesteckt werden, nachdem sie daran teilgenommen haben. Wenn es dir wiederum wichtig ist wann sie teilgenommen haben, könntest du über das Eintrittsdatum gehen oder du müsstet doch mit den Gruppentreffen arbeiten.



  • @jziegeler Dann lösche ich mal bei allen "unerwünschten" Gruppentypen die Berechtigung
    97c1713d-656c-45a9-b6ce-7f4661ae755c-image.png
    Das wäre dann die Antwort auf meine Frage d).

    Wir arbeiten jetzt mal mit Gruppentreffen, weil wir endlich den Check-in nutzen wollen 😆