Infos und Anhänge zu Ressourcen



  • Für manche Ressourcen wären zusätzliche Infos hilfreich, die bei der Buchung angezeigt werden. Beispiele:

    • Hinweis, dass die Buchung mit Person X besprochen werden soll
    • Hinweis, dass die Ressource zu bestimmten Zeiten grundsätzlich nicht gebucht werden kann (z. B. Gottesdienstzeiten)
    • Hinweis auf Mietkosten
    • Hinweis auf vorab auszufüllenden Mietvertrag, plus ...
    • als PDF angehängter Mietvertrag
    • als PDF angehängte Bedienungsanleitung.


  • Hi @Thorsten ,
    Ich bin ein bisschen irritiert, für mich klingt das so, dass ihr ChurchTools nutzt, um eure Räume öffentlich zu vermieten, ist das so?
    Deinen zweiten Punkt kannst du erreichen, indem du die Gottesdienste in den Kalender einträgst, dann kommt ja direkt eine Konflikt Meldung.
    Grüße
    Paul



  • @paul_rum Unser Saal kann intern "gemietet" werden. Ein paar Hinweise dazu vorab wären halt hilfreich. - (Warum irritiert dich das?)

    Der entstehende Konflikt kommt halt erst nach einigen Arbeitsschritten. Wenn ich eine Anmerkung abspeichern könnte, könnten sich Interessenten diese Mühe sparen.

    Aktuell betrifft dieser FR hauptsächlich unsere Kameras, für die es Interesse gibt, sie mal für Aufnahmen zuhause auszuleihen. Da gibt es dann jedoch einiges zu bedenken, was sich gut über ein Info-Feld kommunizieren ließe.


  • admin

    @Thorsten ja, sicherlich nicht verkehrt. Wir helfen uns da mit einer Wikiseite "Vordrucke und Merkblätter". Da gibt es dann auch Papers bzgl. Raumnutzung usw.



  • @Thorsten Bitte nicht ... CT ist kein Facility manager



  • @bwl21 Deine Anmerkung verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ressourcen sind doch ein zentraler Baustein von CT.



  • @Thorsten das schon, aber nicht eine angehängte Vermietungsverwaltung

    Aber du hast recht, wir hatten auch schon den Fall, da haben wir einfach einen Pseudotermin angelegt und dort die Info reingeschrieben. Das war nicht so prickelnd. Also ging es ins Wiki

    Wenn es ein Beschreibungsfeld mit Markdown gäbe dann wäre das schon ok. Dort kann man ja dann links auf wiki-Seiten usw. reinbauen.

    Hinweis, dass die Buchung mit Person X besprochen werden soll

    Dafür gibt es eigentlich einen Freigabeprozess, der in CT gut abgebildet ist. Warum hat man eine Ressourcenplanung wenn man wieder rumtelefonieren muss. Genau das rumtelefonieren will man ja vermeiden.

    Hinweis, dass die Ressource zu bestimmten Zeiten grundsätzlich nicht gebucht werden kann (z. B. Gottesdienstzeiten)

    das macht man dadurch, dass man die Gottesdienste in den Ressourcen einbucht!

    Hinweis auf Mietkosten
    Hinweis auf vorab auszufüllenden Mietvertrag, plus ...
    als PDF angehängter Mietvertrag
    als PDF angehängte Bedienungsanleitung.

    Genau das war es, was mich abgeschreckt hat. Sorry

    Solche Dokumente müssten irgendwo in einem Intranet (oder eben Wiki) stehen, und dann aus der Ressource verlinkt werden. Dazu braucht man aber keine Anhänge an der Ressource oder gar an einer einzelnen Buchung.


  • admin

    @bwl21 sagte in Infos und Anhänge zu Ressourcen:

    Solche Dokumente müssten irgendwo in einem Intranet (oder eben Wiki) stehen

    sag ich doch. 😉



  • @bwl21 Ich sehe, dass meine Beschreibung oben missverständlich ist.

    Es geht mir nicht um eine Vermietungsverwaltung. Ich habe lediglich nach verschiedenen Anwendungsfällen gesucht. Vermietung ist dabei ein Sonderfall. Meistens geht es lediglich um Nutzung.

    Trotzdem nochmal zu Räumen: Wenn bei uns jemand einen Raum privat nutzen will, dann muss ihn irgendjemand darauf hinweisen, dass das nur geht, wenn keine weiteren Veranstaltungen stattfinden, dass er den Raum nicht Tage vorher dekorieren kann, dass bis zur nächsten Veranstaltung aufgeräumt sein muss etc.

    Link zum Wiki ist sicherlich eine gute Lösung für mein Anliegen.

    Meist täte es sogar schon ein schlichtes Textfeld für ein paar Infos.


  • admin

    @Thorsten habt ihr ein Gemeindebüro/eine Sekretärin?



  • @Andy Leider nein. Das wäre ein Traum!


  • admin

    @Thorsten Ok ... sonst hätte ich dir unsere Vorgehensweise nahegelegt. Aber ja, dann ist das bei euch etwas schwieriger.



  • @Thorsten Wenn jemand einen Raum privat nutzen will, dann ist das eine Raumnutzung wie jede andere auch.
    und Zeiten zur Dekoration muss man einplanen - üben wir gerade in der Weihnachtszeit. Bevor wir CT hatten, standen wir mit dem Deko-Team da und der Chor wollte proben. Alle waren angereist und am ende angefressen.

    Da wir jetzt alles in CT sehen, konnten wir diese Konflikte im Vorfeld beheben ohne dass es zu persönlichen Konflikten kam.

    Zunächst gilt die Regel "first come first serve". Und dann haben wir ja noch den Freigabeprozess. Wenn ihr kein Gemeindebüro habt kann man das auch ehrenamtlich machen ...


  • admin

    @bwl21 sagte in Infos und Anhänge zu Ressourcen:

    Und dann haben wir ja noch den Freigabeprozess.

    Genau darauf wollte ich hinaus!

    Und eben die Möglichkeit, auch Vor- und Nachlaufzeiten einstellen zu können.


Log in to reply