Berechtigung auf den Status beschränken



  • Ich bin mir nicht sicher, ob ich dazu schon was gelesen hatte, ich finde jedenfalls nix dazu.
    Kann ich denn eine Person (bzw. Gruppe) so berechtigen, dass diese nur Personen sieht, die den Status "Mitglied" haben?
    Mir ist das jetzt im Zusammenhang mit einer Geburtstagsliste gekommen. So, wie es aktuell aussieht, muss ich der Gemeindebriefredaktion den Zugriff auf ALLE Personendatensätze geben, nur, damit diese sich eine Geburtstagsliste der "Mitglieder" exportieren können.


  • admin

    @metowa20 nein, das ist nicht möglich und dafür gibt es (noch) die Bereiche. Wir führen daher parallel den Bereich "Mitgliederliste", in der eben nur die Mitglieder sind und darauf kann man dann Gruppen berechtigen.



  • Hi @Andy d..h der Bereich "Mitglieder" ist dann ein organsiatorischer Bereich innerhalb eines "übergeordneten" Bereiches, z.B. der Gemeinde an sich.
    Ja, das schaue ich mir dann mal an.

    Hinsichtlich der "Gemeindemitglieder" ist das ganze für mich aber nicht richtig logisch bzw. konsistent. Platt gesagt:

    • Ein neues Mitglied bekommt den Status "Mitglied", weil es Mitglied wurde.
    • das neue Mitglied kommt in den Bereich "Mitgliederliste" (z.B.), weil es Mitglied wurde.
    • das neue Mitglied kommt noch in den Bereich "Gemeinde", weil es ja bei dieser Gemeinde Mitglied wurde.

    ja, das kann man wahrscheinlich vortrefflich und unendlich diskutieren. Wichtig ist, über die Bereiche kann ich es machen, und dafür vielen Dank für den Hinweis.

    Cool wäre in dem Zusammenhang, wenn man den Status- und Bereichs-Anzeigefilter links auch umdrehen kann, also "Nicht Status..." oder "Nicht Bereich...".
    bekommt man vielleicht auch anderswie hin, aber da muss man dann vielleicht vielfach um die Ecke denken 😉 Nicht so meins und die Validierung des Ergebnisses wird immer schwieriger...


  • admin

    @metowa20 also wir arbeiten bei uns mit folgenden Bereichen:

    8789f34c-84a0-4d0c-9a69-7a35a51fdae7-grafik.png

    Da bei uns i. d. R. Mitarbeiter nur die Daten von Mitgliedern (Gemeindeliste) sehen dürfen, eine Mitarbeit z. B. bei den Kids aber natürlich sinnvollerweise mit einem Zugriff auf die Daten von Kindern (nicht Mitglieder) verbunden sein sollte, haben diese Rollen dann eben Zugriff auf den entsprechenden Bereich "FCG Kids".

    Aber Achtung: Man denkt wohl darüber nach, die Bereiche abzuschaffen:
    https://forum.church.tools/topic/6150/auflösung-von-bereichen



  • Danke, @Andy . Das man darüber nachdenkt, Bereiche abzuschaffen, dass hatte ich schonmal wo gelesen.
    Ich habe es dennoch mal eben umgesetzt, da es nicht aufwändig war. ich hoffe ja dann, falls es keine Bereich mehr gibt, dass dann was besseres, flexibleres kommt...

    Nur so aus Interesse: Nutzt ihr die Stati dann auch, oder fristen die eher so ein untergeordnetes dasein...?


  • admin

    @metowa20 die werden ebenfalls sauber gepflegt, da darüber ja auch Berechtigungen erteilt werden. Ist eine Krücke/Doppelpflege, da man ja auf Status nicht berechtigen kann.



  • So ist es. Alles klar, Danke.


Log in to reply