Hier wurde gerade frisch gevotet, darum hole ich es noch mal an die Oberfläche. Aber ggf. muss man die Nextcloud-Variante wirklich noch mal durchspinnen. Mit dem Deck-Modul, den Mindmaps etc. gibt es da ja ggf. wirklich eine sinnvolle Lösung, wenn man es über den LDAP-Service koppelt.