Zugriff auf alle Kinder einer Veranstaltung



  • Hallo zusammen,

    für eine Gemeindefreizeit möchte ich den Kindermitarbeitern die Rechte zum Zugriff auf alle Namen der teilnehmenden Kinder ermöglichen.
    Bei der Umsetzung komme ich nicht weiter. Es gibt nur die Rollen "Leiter", "Co-Leiter", "Teilnehmer".
    Wie kann ich meinen Wunsch umsetzen?
    Falls es nicht geht, würde ich auch den Zugriff auf alle Namen gestatten, jedoch nicht auf weitere Felder (Adresse, Zimmerwunsch, ...)

    Danke für eure Hilfe.



  • Du kannst einfach eine neue Rolle "Mitarbeiter" einrichten unter Personen & Gruppen/Admin-Einstellungen/Gruppentyp-Rolle.
    Ich nehme an, Du hast die Gemeindefreizeit unter dem Gruppentyp "Maßnahme" angelegt. Dann kannst Du für diesen Gruppentyp eine e neue Rolle als Mitarbeiter anlegen.



  • @online-today sagte in Zugriff auf alle Kinder einer Veranstaltung:

    Du kannst einfach eine neue Rolle "Mitarbeiter" einrichten unter Personen & Gruppen/Admin-Einstellungen/Gruppentyp-Rolle.

    Danke für den Tipp. Das habe ich gemacht und dem Mitarbeiter die Rolle "Mitarbeiter" statt "Teilnehmer" zugewisen.

    Ich nehme an, Du hast die Gemeindefreizeit unter dem Gruppentyp "Maßnahme" angelegt. Dann kannst Du für diesen Gruppentyp eine e neue Rolle als Mitarbeiter anlegen.

    Nein, es ist bei uns als Veranstaltung geführt.

    Ich habe anschließend in der Gruppe in den gruppeninternen Berechtigungen der Gruppenrolle "Mitarbeiter" den Zugriff auf Personendaten in Stufe 1 gewährt. Damit kann der Mitarbeiter alle Teilnehmer sehen.
    Stufe 2 oder 3 möchte ich wegen der Adresse nicht vergeben.

    Da es um Kindermitarbeiter geht, würde ich nun gern:

    • die Alter freigeben (oder Geburtsdatum)
    • nur die Kinder freigeben

    Wie mache ich das?

    Nochmals vielen Dank.


  • admin

    @holunder Wenn nur die Teilnehmer gesehen werden sollen, die Kinder sind, dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Kinder in einer der Veranstaltung untergeordneten Gruppe zu speichern und der Rolle Mitarbeiter für die untergeordnete Gruppe den Zugriff z. B. auf Level 2 für die enthaltenen Personendaten zu geben. Voraussetzung ist dann natürlich, dass das Geburtsdatum in dem entsprechenden Level vorhanden ist.

    Die Kinder könntest du über einen Filter (Alter/Geburtsdatum) eingrenzen und dann über die Personenfunktionen (Batch-Job) der untergeordneten Gruppe hinzufügen und aus der übergeordneten entfernen (verschieben).



  • Danke @Andy, das klingt gut.
    Noch zwei Fragen:

    • Muss ich dafür die Kinder aus der übegeordneten Gruppe entfernen? Sie sind ja in beiden Gruppen (Teilnahme Freizeit + Teilnahme Kinderprogramm) dabei.
    • Wie kann ich nur das Alter und den Namen freigeben, nicht die Adresse?

  • admin

    @holunder Ich würde sie in die untergeordnete Gruppe verschieben (s. o.). Aber du kannst sie auch in beiden Gruppen belassen ... ganz wie du möchtest.
    Du musst einfach die Sicherheitslevel entsprechend setzen, also z. B. Name = Level 1, Geburtsdatum auch 1 oder besser 2 und der Adresse grundsätzlich Level 3 geben. Dann in den gruppen-internen Berechtigungen für die untergeordnete Gruppe die Personenfelder nur bis Level 2 berechtigen.
    Die Sicherheitslevel in den Stammdaten gelten aber natürlich für die gesamte Instanz. Setzt du dort die Adresse auf Level 3, dann gilt das nicht nur für diese Freizeit, sondern für alle Gruppen.