Wir nutzen auch Home Assistant in unserer Gemeinde für die Steuerung der Heizung. Dahinter liegt dann Homematic. Für Homematic gibt es bei Home Assistant ein neues Add-On, was automatisch alle Aktoren erkennt und einbindet.
Auch der Kalender-Import funktioniert wunderbar.

Es gibt aber eine Herausforderung: Wenn man mehrere Termine an einem Tag hat und sich der Vorlauf überschneidet. Also z.B. der Saal braucht 4h Zeit. Nun ist unser Gottesdienst um 12h zu Ende und um 15h kommt eine untervermietete Gemeinde in unsere Räumlichkeiten.
Für 15h schaltet die Heizung dann um 11h ein, wird aber um 12h ausgeschaltet, weil ja der erste Termin zu Ende ist.

Ich habe es nun mit einem numerischen Helfer gebaut, der dann hochgezählt wird. Und erst wenn der wieder auf 0 ist, wird dann wirklich die Heizung ausgeschaltet.