Ablaufpläne editieren



  • Re: Export Ablaufplan

    Hallo,

    die Ablaufpläne sind eine wirklich geniale Sache!
    Trotzdem noch 2 Verbesserungswünsche:

    1. Es wäre super, wenn ein Feature (siehe Thread oben) integriert werden könnte, dass man die Ablaufpläne nachträglich noch formatieren oder editieren kann. Problem: Die Schriftgrößen auf dem Ablaufplan sind schlichtweg zu klein. Vielleicht könnt Ihr die Möglichkeit anbieten, den Plan als Excel oder Word oder sonst was auszugeben?
    1. Es wäre schön, wenn weitere Textfelder integriert werden bzw. die vorhandenen unbegrenzte Zeichenanzahl haben würden..
      Wir haben in unserem bisherigen Ablaufplan auch die Infos ("Abkündigungen") integriert. Dies könnte ich ja auch in den Ablaufplan von CT eintragen - aber: leider scheint die Zeichenzahl begrenzt, sodass ich nur noch wenige Stichpunkte einfügen kann und dann den Moderator auf einem anderen Weg (Mail, Word etc.) weitere Infos für die Moderation mitteilen muss.

    Gruß Jörg



  • Der Wunsch wurde jetzt auch an mich herangetragen....

    Die Schriftgrößen sind einfach zu klein. Jetzt hat jemand den Ablauf nochmal manuel abgeschrieben :-(



  • Evtl wäre es möglich, die Schriftart, Größe, Fett, Unterstrichen
    für einzelne Elemente und Nutzer sozusagen als Vorlage abzuspeichern, sodass die Nutzer die Ablaufpläne nicht einzeln editieren müssen, sondern diese nach ihren Vorgaben sehen.

    Gut fände ich auf die Option einer reinen leeren Zeile. Dies würde neben den Überschriften noch mehr Spielraum zur Gestaltung geben.

    Jeder hält in den Abläufen ja was anderes für wichtig. Der kurz-/weitsichtige Moderator strukturiert anders als der Bandleiter oder Techniker.



  • Ich kann mich hier nur anschliessen. Wir nutzen den Druck über PDF (und nicht die Druckfunktion des Browsers) mit dem Ziel, dass alle ausgedruckten Ablaufpläne etwa gleich aussehen. Erkennbar ist aber, dass die Darstellung auf der PDF-Version deutlich unschöner ist (unscharfe Schrift und alles zu sehr "zusammengepfercht").

    Idee: Der Ablaufplan ist der durchaus wohl am miesten verwendete "Druckbericht" von ChurchTools. Genial wäre es, wenn jede Gemeinde ein individuelles HTML-Template erstellen könnte, welches dann die Standardversion von ChurchTools übersteuert. In einem solchen Template könnte dann der dynamische Inhalt mittels Platzhaltern eingefügt werden. Damit könnte ein offizielles Dokument gemäss CI (inkl. Logo etc.) abgebildet werden.

    Dann habe ich weiter gesehen, dass wenn auf der Druckansicht des Ablaufplans eine Service-Gruppe (Spalte) ausgeblendet wird, so werden im Kopfbereich die dazugehörigen Diensteinteilungen auch nicht mehr angezeigt. Bei uns bleiben die Spalten oft leer und ich möchte diese aus Platzgründen gerne ausblenden. Gleichzeitig soll dann aber weiter die Diensteinteilung (Personen) dazu ersichtlich sein.



  • Ich kann mich hier nur anschliessen. Der PDF Druck darf verbessert werden und individuellen Spielraum schaffen.



  • Bin dafür. Auch unser Wunsch wäre es, zumindest das Gemeindelogo auf die Ausdrucke/pdf's zu bringen. Sei es die Mitgliederliste, ein Dienstplan oder Ablaufplan...



  • @MaxStro: Das ist bei uns nun auch geschehen. :unamused:

    Hat sich bzgl. der Schriftgrößen und Einstellung schon etwas getan?



  • Wir haben dieselben zwei Probleme:
    a) Wir brauchen dringend ein (mehrzeiliges) Textfeld im Ablaufplan, das (wie z.B. eine Überschrift) über die ganze Zeilenbreite reicht, aber mehr Platz bietet. Da soll z.B. der Predigttext reinpassen, und zwar so groß, dass man ihn auch auf dem Ausdruck nachher lesen kann,...
    b)... was genau das zweite Problem ist: Die Schriftgröße im Ausdruck ist generell viel zu klein. So ist's echt unbrauchbar.



  • Ich kann das auch nur bestätigen, ich befürchte, dass diese kleine Schrift eines der Haupthindernisse für die vollständige Nutzung von churchtools bei uns ist. Ich persönlich brauche jetzt keinen ausgedruckten Plan mehr, aber gerade Ältere brauchen das und können den ausgedruckten Plan schlicht nicht lesen..



Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.