Gruppenliste drucken nutzlos?



  • Beim Abschließen des CheckIn kann ich einen Haken setzen bei "Gruppenliste drucken". Ergebnis: Ein völlig nutzloses Etikett.

    • Der Gruppenname wird abgeschnitten, weil davor riesig und fett "Gruppe: " steht. Die Schrift muss man nicht von weit weg lesen. Einfach kleiner machen und "Gruppe: " weglassen.
    • Ein hilfreicher Hinweis auf das Event wäre aus meiner Sicht z.B. "1. Gottesdienst am 2.12.2018". Statt dessen steht da "Event: 2018-12-02 10:00:00 (1646)". Wem nützt die Sekunden-Angabe? Wem nützt die Event-ID? Wem hilft das Label "Event: "? ...
    • Es erscheinen dann die ersten 7 Namen der eingecheckten Kinder. Danach ist Schluss. Einfach Ende. Kein weiteres Etikett mit weiteren Namen, keine Fehlermeldung. nix.

    @Church-Tools : Ist das ein Anwenderfehler meinerseits? Dann wäre ich sehr dankbar über ein Tutorial, was ich weder hier im Forum, noch auf church.tools noch auf YouTube finden konnte. Wenn das aber kein Anwenderfehler ist, wäre mein Vorschlag, diese Funktion zu entfernen, bis sie ordentlich programmiert wurde. Denn so ist sie aus meiner Sicht völlig nutzlos.

    Hier ist, was ich erwarten würde:

    • [GRUPPENNAME] (fett, etwas größere Schriftart, als der Rest
    • [EVENTNAME] am [DATUM] / [UHRZEIT] (Uhrzeit bitte ohne Sekunden, Schriftart normale)
    • //Absatz
    • ALLE Namen (ggf. Fortsetzung auf weiteren Etiketten

    Nutzt irgendjemand die Funktion "Gruppenliste drucken" mit Erfolg?


  • admin

    @mafe wir nutzen es nicht, aber wie viele Etiketten sollen da raus kommen :D
    Je nachdem wie viele Kinder man checkt, braucht man jedes Mal ne neue Etikettenrolle.

    Vielleicht ist ein automatisches PDF das an eine hinterlegte E-Mail gesendet wird sinnvoller, welches dann entweder ausgedruckt oder eben digital abgelegt werden kann?!


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Hallo @mafe,
    kommt ganz drauf an. Wenn Du so kleine Etiketten drucken willst, die den Kindern auf die T-Shirts geklebt werden, dann gehst Du (vorausgesetzt ich habe deinen Post richtig verstanden) falsch vor.

    Die Etiketten werden immer direkt gedruckt, nachdem ein Kind eingecheckt wurde, vorausgesetzt, dass CT in dem Moment mit einem Etikettendrucker verbunden ist.
    Eine genaue Anleitung findest Du hier.

    Ist das die von Dir gewünschte Funktion?

    Liebe Grüße,
    Jakob



  • @Jakob sagte in Gruppenliste drucken nutzlos?:

    Ist das die von Dir gewünschte Funktion?

    Nein. Der unmittelbare Etikettendruck beim Einchecken des Kindes funktioniert wunderbar. Was nicht funktioniert ist eine Gruppenliste am Ende des CheckIn zu drucken, um zu sehen, wie viele / welche Kinder anwesend sind. Wie oben beschrieben: Ich klicke auf "CheckIn abschließen" und setze in dem Dialogfenster dann den Haken bei Gruppenliste drucken.
    Fall die von mir vorgeschlagene Funktion (https://forum.church.tools/topic/4597/checkin-erweiterte-etiketten-einstellungen), mehr als ein Etikett zu drucken, umgesetzt würde, bräuchten wir die Gruppenliste auch gar nicht.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @mafe Noch eine weitere Rückfrage: Verwendet ihr Endlosetiketten oder sind eure Etiketten schon in der Größe festgelegt?



  • @Jakob Momentan Endlosrolle. Soweit ich weiß, ist die Größe im Druckertreiber festgelegt.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @mafe
    Mir scheint es, dass hier tatsächlich irgendwas nicht ideal läuft.
    Kannst Du uns über dass Kontaktformular schreiben und diesen Forum-Link mitschicken?

    Hilfreich wäre auch, wenn Du die Einstellungen des Druckers mitschickst und falls möglich noch ein Bild des kaputten Etiketts.

    Vielen Dank Dir!